Pflege gestalten!

  • Alternativen kennen
  • Handlungsfähig sein
  • Entscheidungen treffen

Aktuelles

Hier eine Auswahl meiner Veranstaltungen und Auftraggeber:

  RÜCKBLICK auf 2016-
eine Auswahl:
18.02.2016 Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, Vortrag "Pflege- ohne selbst zum Pflegefall zu werden" 12-14 Uhr (intern)
25.10.2016 Uni Göttingen, Vortrag: "Wenn Eltern älter werden... (intern), 14-16 Uhr
01.11.2016 GASAG, Vortrag: "Pflegefall- was nun?"
(intern)
  Veranstaltungen in 2017 - eine Auswahl:
18.01.2017 GESOBAU Reinickendorf, Vortrag: Die Sandwich-Generation, 10-12 Uhr, (intern)
24.01.2017 Bundesdruckerei GmbH, Vortrag "Wie finanziere ich die Pflege meiner Eltern?", 15-17 Uhr (intern)
21.02.2017 GESOBAU Reinickendorf, Vortrag: Finanzierung von Pflege/PSG II, 15-17 Uhr, (intern)
01.03.2017 GESOBAU Reinickendorf, Vortrag:"Tod und Sterben - Sprache finden für ein sprachlos machendes Thema, 10-12 Uhr, (intern)
30.03.2017 DDN (Das Demographische Netzwerk), Vortrag in der IBB: "Ein täglicher Spagat - und wie er gelingen kann. Tipps und Thesen zur besseren Vereinbarkeit von Pflege und Beruf" 14-17 Uhr (intern)
24.04.2017 Deutsche Renten-versicherung Bund, Berlin, Ruhrstraße, Vortrag: " Tipps und Thesen zur besseren Vereinbarkeit von Pflege und Beruf" 11.15 Uhr (intern)
26.04.2017 Pflegestützpunkt Marzahn-Hellersdorf, Vortrag: Demenz: Was brauchen die Betroffenen, was ihre Angehörigen?, 15-17 Uhr, öffentlich
09.05.2017 Bundesdruckerei GmbH, Vortrag "Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung", 15-17 Uhr (intern)
10.05.2017 Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft, Halten von zwei Impulsvorträgen, 13-17 Uhr (intern)
12.05.2017 Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Workshop "Pflegen-ohne selbst zum Pflegefall zu werden" 9-13 Uhr (intern)
18.-19.05.2017 FernUniversität in Hagen/ Westf.: Workshop "Wenn Eltern älter werden..." und "Wohin mit meinem pflegebedürftigen Angehörigen, wenn ich arbeite?" jeweils 9-14 Uhr Uhr (intern)
31.05.2017 AOK Nordost, Wilhemstraße 1, Berlin-Kreuzberg, 4. PfiFf-Fachtag
12.07.2017 Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Workshop "Tod und Sterben", 9-13 Uhr (intern)
30.08.2017 Pflegestützpunkt
Zehlendorf, Vortrag: "Umgang mit Menschen mit Demenz", 15-17 Uhr öffentlich
06.09.2017 Diakonie-Station Lankwitz, Fortbildung "Tod und Sterben", 13-16 Uhr (intern)
13.09.2017 Supervision der Pflegementoren und Trainingsgruppenleiter des AOK Projekts "Sturzprävention in stationären Einrichtungen" in Berlin, 9.30 -14.30 Uhr
15.-16.09.2017 Diakoniestation Neukölln, Pflegekurs für pflegende Angehörige, Kirchgasse 62, 12043 Berlin (öffentlich) Anmeldung über AOK Pflege Akademie, Tel. 0800-265080-31541
26.09.2017 Stadtwerke Kiel/UBGM, Vortrag: "Wenn Eltern älter werden..." , 15.30-17 Uhr (intern)
27.09.2017 Schulung der Pflegementoren des AOK Projekts "Sturzprävention in stationären Einrichtungen" in Berlin, 9.30-16.30 Uhr
16.10.2017 Gesundheitstag in der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, 2 Impulsvorträge, 10.30 Uhr: Demenz- was brauchen die Betroffenen, was ihre Angehörigen?, 11.30 Uhr: Pflegen- ohne selbst zum Pflegefall zu werden, (Intern)
09.11.2017 Bundesdruckerei GmbH, Workshop "Demenz: Was brauchen die Betroffenen, was deren Angehörigen?", 13-17 Uhr (intern)
06.-08.11.2017
13.-15.11.2017
20.-22.11.2017
Schulung der Pflegekräfte des AOK Nordost- Projektes PfiFf: "Pflege in Familien fördern" in Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
23.11.2017 AOK Nordost- Schwerin: Schulung zum Demenz Partner, 15-16.30 Uhr, inter
27.11.2017 AOK-Nordost, Fachtag Sturzprävention in stationären Einrichtungen, 9.30-16 Uhr
28.11.2017 AOK-Nordost, Fachtag "Demenz im Krankenhaus" für die Pflegeexperten für Menschen mit Demenz im Krankenhaus, 9.00-16 Uhr (intern)
30.11.2017 VIA gGmbH, Genesest. 5, 10829 Berlin, Vortrag: "Wenn Eltern älter werden...", 16.30-18.30 Uhr, öffentlich
04.12.2017 Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, PflegeFrühstück: Vortrag zum Thema Pflege eines Angehörigen, 9-11 Uhr (intern)
06.12.2017 Agentur für Arbeit Berlin- Süd, Vortrag: "Pflegen ohne selbst zum Pflegefall zu werden", 9-10.30 Uhr, intern
13.12.2017 Agentur für Arbeit Berlin-Mitte, Vortrag: "Pflegen ohne selbst zum Pflegefall zu werden", 9-10.30 Uhr, intern
   
  Ausblick auf 2018:
24.01.2018 Agentur für Arbeit Berlin Nord, Vortrag: "Pflegen ohne selbst zum Pflegefall zu werden", 9-10.30 Uhr, intern
24.01.2018 AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS
Paulsenstraße 5-6, 12163 Berlin- Steglitz, Vortrag: "Wenn Eltern älter werden..." 17-18.30 Uhr, öffentlich
14.02.2018 VIA gGmbH, Genesest. 5, 10829 Berlin, Vortrag: "Pflegefall- was (t)nun?!", 16.30-18.30 Uhr, öffentlich
21.02.2018 AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN,Spandauer Burgwall 29, 13581 Berlin, Vortrag: "Pflege braucht Mut" 17-18.30 Uhr, öffentlich
16.03.2018 BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Pflegetreffen zum Thema "Demenz", 15-18 Uhr (intern)
23.04.2018 FU Berlin, Weiterbildungszentrum: Workshop "Wenn Eltern älter werden... Altersspezifische Veränderungen erkennen und mit ihnen umgehen"9-15 Uhr (intern und extern)
16.05.2018 FU Witerbildungszentrum in KOOP mit dem Dual Career und family service, InfoTag "Vereinbarkeit von Pflege und Beruf", 9-12 Uhr, intern
04.-06.2018 Sozialwerk.Bund, 2 1/2 tägige Tagung in Birkenwerder zum Thema Pflege eines Angehörigen(intern und extern)
12.09.2018 AGAPLESION BETHANIEN SOPHIENHAUS
Paulsenstraße 5-6, 12163 Berlin- Steglitz, Vortrag "Pflege braucht Mut" 17-18.30 Uhr, öffentlich
24.09.2018 FU Berlin, Weiterbildungszentrum: Workshop "Let's talk about Demenz: was brauchen die Betroffenen, was ihre Angehörigen?" 9-15 Uhr (intern und extern)
26.09.2018 AGAPLESION BETHANIEN HAVELGARTEN,Spandauer Burgwall 29, 13581 Berlin, Vortrag: "Wenn Eltern älter werden..." 17-18.30 Uhr, öffentlich
08.11.2018 FU Berlin, Weiterbildungszentrum: Workshop "Tod & Sterben: Sprache finden für ein sprachlos machendes Thema" 9-15 Uhr (intern und extern)